Sofie

 

Galgo

Hündin 

kastriert

60 cm

geb: 1.12.2017

 Charakter: sehr lieb

 
Sofi wurde wegen einem  verletzten   Bein zur Tötung Huesca gebracht
Sie ist eine wunderschöne Galgo Hündin, die am 1.12.2017 geboren wurde. Bei einer Untersuchung in Deutschland wurde festgestellt, dass es sich um eine Verletzung der Wachstumsfuge handelt. Sofi wurde operiert und alle 4 Wochen wurden Kontrollen durchgeführt. In 2 Monaten wird die Platte entfernt, die Operation ist gut verlaufen. 
Im Augenblick hat Sofi noch Schwellungen der Weichteile. Der Leinenzwang ist aufgehoben und Sofi soll sich viel Bewegen.
Sofi ist kastriert, negativ getestet und geimpft.
Sie ist 60 cm groß und sehr zierlich.
Sie ist ungewöhnlich lieb und geduldig, macht nichts kaputt, ist mit Rüden, Hündinnen und sogar Katzen verträglich. Auto fahren ist kein Problem, sie bellt nicht und ist sehr ruhig im Haus. Jagdtrieb draußen ist vorhanden. Sofi verzaubert mit ihrem  liebenswerten, verschmusten und sanften Wesen jeden Menschen, der ihr begegnet. Jeder Tierarzt und jede Helferin wird liebevoll begrüßt.  Sofi hat keinerlei Ängste.
Wir wünschen uns für Sofi sehr liebevolle Menschen, möglichst mit Garten. Sofi reagiert allergisch auf Trockenfutter. 
Sofi kann in Donaueschingen nach Absprache besucht werden.
Sie wird nach positiver Kontrolle mit Schutzgebühr von 400 Euro vermittelt