Hündin „Shabouna“

20160226_151323_resized

 

Shabouna fand eine liebevolle Familie in 78176 Blumberg, die sich mit ihr den Wunsch nach einem eigenen Hund erfüllten.

Shabouna wurde 2014 aus schrecklichen Verhältnissen in Spanien befreit: Sie lebte seit ihrer Jugend in einem Käfig, in dem sie weder laufen oder richtig stehen konnte. Diesen Käfig verließ sie erst, als die Tierschützer sie holten. Shabouna kam zu Heidi in Pflege nach 78166 Donaueschingen. Dort brauchte sie Monate, um sich von den seelischen und körperlichen Wunden zu erholen.

Die neue Familie  schreibt über Shabouna:

… Unsere Shabuna haben wir jetzt schon seit 5 Monaten, übrigens mein erster Hund. Anfangs hatte ich etwas Bedenken bezüglich der brutalen Vergangenheit.
Nun hat sie sich bei uns gut eingelebt. Auch mit unserer Katze Charlie, welche zuerst als leckeres Beutetier galt 🙂
Im Haus ist Shabuna total unkompliziert und verteidigt lautstark ihr neues Zuhause. Draußen muss sie noch viel lernen (was auch schon mal nerven kann…) z.B. Leinenführung, einfache Kommandos und im Besonderen der Umgang mit anderen Hunden.
In der Hundeschule können wir mittlerweile schon ein bisschen mithalten.
Trotz ihrer Vergangenheit ist Shabuna eine treue Seele und versucht zu verstehen, wie sie sich richtig verhalten soll. Wir würden sie niemehr hergeben!
20160114_160654[1]?????????????