Kategorie-Archiv: Hunde in Pensionen, Spanien

Diese Hunde wurden bereits von uns aus der Tötung befreit. Sie warten in der Pension“ Perres con Alma“, geführt von der spanischen Tierschützerin Julieta Cristobal, nahe der Stadt Zaragossa auf ihre Ausreise nach Deutschland.

Wir freuen uns das Tierheim Burgos auf unserer Seite begrüßen zu dürfen.
Momentan finden Sie weitere Hunde des Tierheims auf www.tiervermittlung.de
Wir werden unsere Website so schnell wie möglich aktualisieren.

Marlies Tierhilfe

Hilfe extern Boby, ein kleiner Minipointer wurde ausgesetzt in einem sehr schlechten Zustand in der Nähe einer spanischen Tankstelle gefunden. Er ist 5 Jahre alt, 46 cm gross, kastriert und geimpft. Boby hat einen sehr liebevollen anhänglichen Charakter. Er ist mit Rüden und Hündinnen verträglich. Leider ist Boby Leishmaniose positiv. Er braucht jedoch keine Medikamente. Boby hat eine kupierte Rute und kann somit nicht in die Schweiz vermittelt werden Boby sucht ein liebevolles Zuhause, gerne als Zweithund. Er wird nach positiver Kontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Anfragen bitte über das Kontaktformular von Gildas Hope

Marlies Tierhilfe

Hilfe extern Opa Beno sucht Altersruhesitz Beno kommt aus einer privaten Tötung bei Sevilla. Dort kommen alle ausgesetzten Hunde der umliegenden Dörfer hin, die aufgegriffen werden. Eigentlich wollte unsere Tierschutzfreundin Marlies nur einen verstorbenen Hund in die Verbrennungsanlage bringen, aber die flehenden Augen drei alter Hunde berührten sie so, dass sie die Drei mitnahm. Beno ist ein kastrierter Bretonen Rüde, etwa 10 Jahre alt, 52 cm gross, kastriert und geimpft. Der Mittelmeertest steht noch aus. Beno ist sehr verschmust und verträglich. Beno wird nach positiver Kontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Beno könnte schon mit dem nächsten Transport ausreisen. Anfragen über das Kontaktformular von Gildas Hope

Bibi

   
hallo, 
Bibi ist jetzt 5 Monate sehr lieb zugänglich freundlich .
Sie ist  sehr offen verspielt. Wir wünschen uns eine Galgo erfahrene Familie. Bibi wurde mit ihren Geschwistern völlig vernachlässigt gefunden in einem Haus. sie hatten sehr große Mangelerscheinungen, die sie fast verhungert waren, nicht viel sonne bzw. Tageslicht abbekamen 🙁 Es ist besser und sie freut sich des Lebens. Bitte wo sind ihre Menschen, die mit ihr Lernen und ihr die schönen Seiten des Lebens zeigen