Nina

  Spanischer Hütehund-Mix, Hündin, kastriert, 20.02.2016, 60 cm, Charakter: lieb und ruhig
Ich könnte die Hauptrolle in der Weihnachtsgeschichte spielen! In einem Ort an dem nur eine kleine Hoffnung besteht heil und lebendig zu entkommen, haben meine Hundekind Fresa und ich es geschafft. Wir leben!
Ein Tag vor heilig Abend und kurz vor Ladenschluss der Perrera wurde ich mit meinen damals 4 Kindern in der Perrera Resur abgeben. Dort ist es zugig und kalt, auch Essen und Hygiene ist Mangelware. Sicherlich war dies nicht der richtige Ort für eine frisch gebackene Mama und ihren schutzbedürftigen Welpen.
Gildas Hope versuchte uns und schnellstmöglich zu retten, doch ich konnte erst nach den Weihnachtsfeiertagen herausgekauft werden, da das Personal nicht da war.
Leider 3 meiner 4 Babys verstorben, nur Fresa hat überlebt.
Ich bin sehr zurückhaltend und bedacht, gebe mir Zeit und Liebe und ich werde Vertrauen zu dir fassen. Ich haben Potenzial zum Traumhund, du musst nur mein Eis brechen.
Ich werde nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr i. H. v. 380,00 EUR, in mein neues liebevolles zu Hause ziehen.