Kategorie-Archiv: In Memoriam

Wir werden unsere Fellnasen, die gegangen sind, in Erinnerung behalten…

Abschied von unserer Sarah

  22.08.2016IMG-20160822-WsarahA0005 (1) Heute ist ein trauriger Tag für das Gildas Hope Team und ganz besonders für Heidi , Sarahs Pflegestelle! Im Januar 2016 kam Sarah aus der spanischen Tötung nach Deutschland. Sie wurde in Heidis Familie aufgenommen und durfte durch sie das erste Mal Liebe und Geborgenheit erfahren. Leider war Sarah schon bei Ihrer Ankunft schwer Krank. Heute hat Heidi unsere Sarah über die Regenbogenbrücke begleitet um Sie von Ihren Schmerzen zu erlösen. Wir trauern um eine liebevolle und wunderbare Hündin/ Freundin Das Gildas Hope Team

Rüde „Choco“

IMG-20150204-WA0010.jpgchoco (1) Choco verstarb im April 2015. Mit 8 Wochen wurde Choco in die Tötung nach Huesca gebracht.   Der Perrerabetreiber gab Choco viel zu spät frei. Noch in der Nacht nach seiner Befreiung wurde Choco notoperiert. Leider hat Choco es nicht geschafft. Seine Geschwister mussten in der Tötung sterben. Hätte der Perrerabetreiber Choco 3 Wochen früher freigegeben, vermutlich hätte er noch gerettet werden können. Was muss diese kleine Seele gelitten haben........... Für immer wird er in unseren Herzen geliebt sein.

Rüde „Gildas“

Gildas
Gildas im Juni 2014
  Gildas aus Valladolid verstarb im Oktober 2014.         Er kämpfte nach seiner Befreiung im April 2014 lange Zeit ums Überleben. Alle Fürsorge seiner spanischen Pensionseltern half nichts. Er verstarb liebevoll umsorgt in Spanien. Unsere Liebe durfte er nie kennenlernen. Unverständlich, wie Jäger ihre Schutzbefohlenen so im Stich lassen und einfach entsorgen. In unseren Herzen wird Gildas immer geliebt bleiben. Rüde „Gildas“ weiterlesen