Cherie durfte am 13.05 zu ihrer neuen Familie nach Villingen ziehen.

   

Hündin

Mischling

geb: 30.05.2016

Größe: 60 cm

liebevoll

Cherie ist eine wunderschöne Mischlingshündin, die von ihrem Besitzer in der Tötung von Resur abgegeben wurde.

So absurd wie das klingt, aber das war ein großes Glück für das Mädchen .

Ganz offensichtlich ist sie sehr schlecht gehalten worden.

Nicht nur, dass ihre Rute bis auf einen Stummel kupiert wurde,

ihr Hals zeigte deutliche Zeichen einer brutalen Kettenhaltung.

Gott sei Dank ist alles gut abgeheilt

IMG-20171229-WA0058

Es ist ein Wunder dass Cherie trotz ihres elenden Lebens sich

ihren lieben Charakter bewahren konnte. Natürlich sind die letzten 1,5 Jahre nicht spurlos an ihr vorübergegangen.

Frauen schließt sich Cherie sehr schnell bedingungslos an. Männern misstraut sie auch nach 4 Wochen immer noch. Ihre Neugier überwiegt allerdings meist nach einiger Zeit und sie nähert sich vorsichtig an. Dabei wirken dominante Männer bedrohlicher auf sie, als diejenigen mit einer sanfteren Ausstrahlung. Trotz ihrer Angst hat Cherie noch nie die Zähne gezeigt oder auch nur den Ansatz gemacht zu schnappen, auch dann nicht wenn sie zu einem Kontakt gezwungen wird. 

Cherie ist im Grunde ihres Herzens ein sehr liebevolles und sanftes Mädchen, das gerne schmust ohne dabei aufdringlich zu werden.

Mit Kindern jeden Alters und Geschlechts hat Cherie keine Probleme, sie nähert sich ihnen anfangs vorsichtig und zurückhaltend. Nach einiger Zeit taut sie auf und hat viel Spaß an einem Spiel egal ob Fußball oder Fresbee.

Cherie liebt lange Spaziergänge in der Natur und möchte einmal am Tag in einem eingezäumten Areal richtig Gas geben können. Dabei hat sie gerne einen Freund zum Laufen und Balgen.  Wenn Cherie ausgelastet wird ist sie im Haus ein ruhiges und zufriedenes Mädchen.

Cherie zieht kaum an der Leine und sie geht mit und auch schon ohne Leine nach Aufforderung gut bei Fuß. Cherie hat in der kurzen Zeit die sie bei mir ist gelernt auf ihr  Fressen zu warten bis es frei gegeben wird. Sie kann sitz, down, geht auf ihren Platz wenn man sie dazu auffordert und bleibt dann auch dort. Sie kennt ihren Namen, der sichere Rückruf muss aber noch weiterhin geübt werden.

Jetzt suchen wir für die Maus ein Zuhause indem sie ihr Leben im Kreise der Familie verbringen darf und nicht mehr als Kettenhund missbraucht wird.

Cherie ist geimpft, entwurmt, kastriert, gechipt hat einen EU-Ausweis und ist auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Sie darf mit Schutzvertrag und entrichten eines Schutzgeldes in ihr neues Zuhause umziehen.

Nach Absprache kann Cherie auf ihrer Pflegestelle in 88633 Heiligenberg besucht werden

IMG-20180514-WA0000

 IMG-20180513-WA0019  IMG-20180513-WA0014
   DSC02017
   IMG-20171229-WA0068

 DSC02035 (2)  DSC02053
 DSC02010  DSC02006 (2)