Kalle durfte im November zu seiner Familie nach Hondingen ziehen

 
 Rüde 5 Monate Größe aktuell:46 cm Charakter: ausgeglichen
Der kleine Junge ist mit 5 Wochen mit seinem Bruder Atun in der Tötung von Huesca abgegeben worden. Sie hatten beide Glück, denn der Betreiber der Perrera hat sie bei der Befreiung der anderen 6 Welpen einfach mitgegeben. Jetzt ist er glücklich mit den anderen Rackern in Deutschland angekommen und freut sich auf ein Zuhause. Er ist entwurmt, geimpft, gechipt und hat einen EUAusweis. Kalle ist ein selbstbewusster und unerschrockener Rüde, der gut mit anderen Hunden zurecht kommt. Er hat eher einen ausgeglichenen Charakter. Er geht gut an der Leine und liebt die Natur. Kalle war von Anfang an stubenrein und meldet sich sogar wenn er raus muss. Er wird mit Schutzvertrag und Schutzgeld zur Adoption frei gegeben