Hündin „Deva“

DSC00203

Patin :Dagmar Häs

 

 

 

Deva ist eine ca. 9jährige Bretonen-Mix-Hündin, sanft und freundlich.

Sie wurde in Spanien aus einer schlimmen Haltung befreit, wo sie jahrelang in einem engen Käfig gehalten und vermutlich als Wurfmaschine herhalten musste.

Hier ist der Bericht ihrer Pflegestelle:

„Deva kam verängstigt und unterwürfig hier an, aber von Tag zu Tag taut sie mehr auf . Schon nach einer Woche ist sie zu einem fröhlichen Mädchen geworden. Sie ist eine bildhübsche Hündin, der man ihre 9 Jahre weder figürlich noch geistig anmerkt. Deva hat einen ausgesprochen liebenswerten Charakter. Sie ist sehr verschmust und anhänglich ohne aufdringlich zu sein.

Deva ist stubenrein und gut leinenführig. Suchspiele und Apportieren sind ihre Leidenschaft. Beim Tierarzt benimmt sie sich musterhaft und mit Mensch oder Hund beiderlei Geschlechts kommt sie zurecht.

Hier ein Video von ihr: Deva im Spiel – Pflegestelle im April 2016

Ihre neuen Besitzer brauchen keine Spitzensportler zu sein, denn auf Grund einer alten Verletzung, die zu einer Arthrose im linken Ellenbogen geführt hat, kann auch Deva keinen Marathon mehr laufen. Mehrere kleine Spaziergänge am Tag würden sie freuen, denn sie liebt es, durch die Wiesen zu streifen. 

Deva war zwei Jahre in einer Familie glücklich ,bis sie ihr überdrüssig wurden. Vielleicht hatten sie auch keine Lust Geld auszugeben Deva musste Krebsgeschwüre an der Milchleiste entfernt werden.
Jetzt suchen wir erneut ein Plätzchen für die Maus . Geld ist dabei für uns völlig nebensächlich. Bei einem guten liebevollen Zuhause, indem sie ihren Lebensabend verbringen darf reicht uns eine Spende von 50€.Hoffentlich diesmal für immer. 

DSC00191  DSC00210

DSC00216    IMG-20160423-WA0003_resizedIMG-20160423-WA0004_resized     IMG-20160423-WA0005_resized