Pepe

   
Schulterhöhe 65 cm
Gewicht 30 kg
Geboren Februar 2015
Pepe, hatte es sehr schwer in seinem jungen Leben, trotzdem ist er immer freundlich, mit allen verträglich- der lachende Hund Pepe irrte durch die Straßen, mit Wunden am ganzen Körper und extrem abgemagert. Jetzt, nach einigen Monaten der Pflege und des Wiederaufbau seiner Kräfte, ist Pepe bereit für seine eigene Familie. Er ist ein genialer Hund, den man in der 1. Minute seines Kennenlernens lieben muss. Und er ist wohlerzogen, macht "Sitz" , gibt Pfoten und wartet geduldig auf seine Belohnung. Er ist supersympathisch, fröhlich, verspielt, verträgt sich mit Gott und der Welt, mag Menschen und Artgenossen. Seine Schlauheit macht ihn lernfreudig und -fähig. Gassigänge sind seine Leidenschaft, auch auf der Strasse nur Friede, Freude, Eierkuchen. Wo ist seine Familie, die ihn liebt und fördert? Nur in einem Aspekt hängt ihm seine Vergangenheit nach: Pepe wurde von der Sandfliege gestochen, hat Leishmaniose und wird mit Allopurinol behandelt. Was seine Lebenserwartung und Lebensqualität bei guter Pflege aber keineswegs einschränkt. Anfragen vaju2003@gmx.de