Marta durfte in ihr neues Zuhause ziehen

Name: Marta
Geburtsdatum: 01.02.2007
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Farbe: halblanges, braun weißes Fell
Größe: ca. 54 cm
Kastriert: ja
Mittelmeerkrankheiten: negativ
Gesundheit: auf einem Auge leider irreversibel erblindet
Aufenthaltsort: Perros con Alma, Zaragoza, Spanien


Liebe Zweibeiner,

wir stellen Euch heute die wunderschöne Hundedame Marta vor.

Marta wurde von unseren Schutzengeln in Spanien aus der Perrera de Huesca gerettet. Vermutlich wurde die Hündin dort „entsorgt“, weil sie aufgrund ihres Alters keine Babies mehr bekommen konnte und so für ihren Besitzer keine verlässliche Geldeinnahmequelle mehr war. Leider kann uns niemand ihre Geschichte erzählen, doch ihr Körper lässt vermuten, was sie in ihrem bisherigen Leben durchgemacht haben muss.

So musste Marta direkt nach ihrer Ankunft im Refugio operiert werden, da sie eine Infektion in der Gebärmutter hatte, wahrscheinlich aufgrund der rasch aufeinanderfolgenden Geburten. Im Zuge dieser Op wurde die Kastration vorgenommen. Die tapfere Marta hat sich von dem Eingriff gut erholt, dennoch sind ihre Brüste und Zitzen vergrößert. Diese bilden sich nicht mehr zurück und lassen vermuten, dass Marta leider im Akkord gebären und säugen musste.

Leider ist Marta auf einem Auge erblindet. Wir wissen nicht, ob dies Folge einer Erkrankung ist, oder ob sie damit geboren wurde. Die Erblindung ist irreversibel, kann nicht geheilt werden, beeinträchtigt Marta in ihrer Lebensfreude kein bisschen. Sie sieht dafür mit ihrem Herzen und das kann sie sehr gut und klar.

Jetzt, eine Woche später ist Marta ein ganz anderer Hund. Sie ist fröhlich, aufgeweckt, interessiert an ihrer Umwelt und den anderen Hunden im Refugio, spielt und tobt ausgelassen – es ist eine wahre Freude ihr dabei zuzusehen. Marta hat keine Angst vor anderen Hunden, versteht sich mit allen Vier- und Zweibeinern super gut. Sie genießt die Streicheleinheiten durch unsere Betreuer, ist sehr verschmust und vorsichtig, keine aufdringliche oder plumpe Art, eben eine richtige Lady.

Wenn Du Marta mit viel Freude und Liebe für ein ganzes Hundeleben zeigen möchtest, dass es noch mehr im Leben außer Welpen zu bekommen gibt, dann melde dich bei Marta´s Vermittlerin Regina Ehrat. Sie beantwortet Dir gerne alle Fragen zur Adoption und erzählt Dir noch mehr über Marta.

Marta´s Koffer steht gepackt mit EU Pass, Chip und erforderlichen Impfungen fertig gepackt im Refugio und die Dame freut sich auf die Reise in ihr neues Zuhause, für immer.

17 marta 5 marta
18 marta 6 marta